Startseite|46 % der B2B Entscheider sind unter 35 Jahre alt
46 Prozent B2B Entscheider unter 35

46 % der B2B Entscheider sind unter 35 Jahre alt. Was bedeutet das für Ihre Vertriebsplanung?

Die sogenannten Millennials sind die neuen Entscheider auf der Kundenseite. In den USA sind schon 46% derjenigen, die B2B-Entscheidungen treffen oder beeinflussen, unter 35 Jahre alt – in Deutschland liegt die Zahl nur leicht darunter
(Quelle: Studie von Roland Berger und Google: THINK ACT, die digitale Zukunft des B2B Vertriebs)

Das Informations-, Kommunikations- und Beziehungsverhalten von Millennials unterscheidet sich maßgeblich von dem vorheriger Generationen. Sie informieren sich lieber im Internet („googlen“) als persönlich mit einem Ansprechpartner im Vertrieb zu sprechen oder im Katalog zu recherchieren. Ihre Erwartungen an ein Einkaufserlebnis – beruflich oder privat – sind geprägt durch das Online-Shopping von Konsumgütern (Amazon, Zalando, etc.). Die Customer Journey und das Gefühl beim Einkauf werden somit zu wichtigen Entscheidungskriterien – auch im Bereich komplexer und technischer Produkte!

Wie ist das Einkaufsgefühl Ihrer Kunden? Können sich Interessenten individuell und spezifisch auf Ihrer Website Informationen und Angebote einholen? Können Interessenten Ihre innovativen Produkte in 3D erleben, zusammenstellen & Alleinstellungsmerkmale erkennen? Da ist noch Verbesserungspotenzial?

Dann lesen Sie hier weiter.

Zurück zum Blog
ZUFRIEDENE KUNDEN VON SAE