TRUMPF2020-11-16T10:06:36+01:00

TRUMPF GmbH & Co. KG

SUCCESS STORY

TRUMPF & SAE – eine erfolgreiche Partnerschaft seit mehr als 10 Jahren

Vertrieb digitalisieren,

Prozesse optimieren,

Erfolg sichern

Seit über 10 Jahren vertraut TRUMPF auf die Software Applikationen von SAE und steuert mit dem innovativen SAE CPQ den weltweiten Vertrieb ihrer komplexen und hochwertigen Maschinen und Anlagen. Dabei stehen die uneingeschränkte Systemdurchgängigkeit sowie die Usability für alle Anwender im Fokus.

trumpf

Branche: Maschinen- und Anlagenbau

Mitarbeiterzahl: ca. 14.490

Stammsitz: Ditzingen

Die digitale Transformation im Vertrieb bei TRUMPF –

weltweit nah am Kunden & effiziente Prozesse

Seit fast schon 100 Jahren steht TRUMPF für Qualität, hocheffiziente Prozesse und wichtige Innovationen im Maschinen- und Anlagenbau. Mit über 70 operativen Tochtergesellschaften zählt das Familienunternehmen zu den weltweit größten Anbietern für Werkzeugmaschinen und Laser-anlagen für industrielle Anwendungen. Um die geographische Nähe zu ihren globalen Kunden zu garantieren, betreibt TRUMPF, neben dem Hauptstandort in Ditzingen, weltweite Standorte.

Mit dem Produktkonfigurator von SAE stellt TRUMPF sicher, dass ihre Anlagen und Maschinen zu jederzeit und überall auf der Welt korrekt und attraktiv angeboten werden. Die weltweit, schnell und fehlerfrei erstellten Angebote garantieren technische Baubarkeit, beinhalten korrekte Preise, aktuelle Texte und überzeugende Produktbilder. Im Auftragsfall sendet der Vertriebsmitarbeiter mit einem Klick den Angebotsbeleg als Auftrag an das TRUMPF SAP – inklusive Konfigurations-bewertungen, Stücklisten, Preisen, Texte etc. – für maximale Durchgängigkeit und effiziente Prozesse.

Mit dem 3D Add on ermöglicht TRUMPF seinen Vertriebsmitarbeitern die Konfiguration im digitalen Zwilling und begeistert damit nicht nur die eigenen Mitarbeiter, sondern auch Kunden.

Mit dem SAE CPQ Product Finder bietet TRUMPF Interessenten bereits auf der Webseite eine gezielte Informationsbereitstellung und erreicht damit ab dem Erstkontakt eine hohe Produkt-Kunden-Identifikation.

„Als Bestandteil des TRUMPF Digitalisierungsprozesses haben die Applikationen von SAE einen wichtigen Stellenwert und decken die Anforderungen von Produktion, Produktmanagement, weltweiten Vertriebsmitarbeitern und Innendienst bis zum Endkunden ab.
Dabei hat sich SAE in der Zusammenarbeit stets als verlässlicher, beratender und engagierter Partner gezeigt.“

Serap Tekke

IT-Projektleiterin, TRUMPF GmbH & Co. KG

Die hohen Anforderungen von TRUMPF an das künftige CPQ konnte SAE am besten erfüllen und setzte sich damit als Softwarelieferant durch.
Durch die Lösung von SAE werden alle Subsysteme und Applikationen miteinander verbunden und zentralisiert. Damit erreicht TRUMPF eine durchgängige Systemlandschaft und eliminiert Datensilos. Das SAE CPQ garantiert die perfekte Symbiose aus ERP, CPQ, CAD, CRM, PIM und DMS. Auch das bei TRUMPF bestehende SAP® LO-VC Beziehungswissen, Pricing und Customizing wird auf Knopfdruck in die CPQ Plattform importiert. Die SAE Applikation ist browserbasiert, verfügt des Weiteren über einen offline Client für reisende Vertriebsmitarbeiter und überzeugt durch höchste Intuitivität und Usability. Damit ist die Einarbeitungs-zeit kurz und die Akzeptanz der Anwender hoch.

Die SAE Angebotsmanagementplattform mit Produktkonfigurator ist nun schon in der zweiten Generation bei TRUMPF im Einsatz. Bereits vor über 10 Jahren beauftragte TRUMPF SAE damit, ihren weltweiten Vertrieb im Bereich Lasertechnik mit dem SAE CPQ auszustatten. Die erste Generation des SAE CPQ‘s war als OnPremise Version mit offline Funktionalität definiert.

Der Einsatz bewährte sich schnell – weltweit arbeitet das Vertriebsteam von TRUMPF erfolgreich mit der SAE Lösung. Mit wenigen Klicks und innerhalb kürzester Zeit erstellten die weltweiten Vertriebsteams attraktive Angebote mit korrekten Preisen, aktuellen Produktbildern und Texten. Die Baubarkeit ist stets garantiert und mit nur einem Klick kann das Angebot als Auftrag, inklusive Konfigurationsbewertungen, Texten und Preisen an das führende SAP® ERP übergeben werden.
Aufgrund der langjährigen erfolgreichen Zusammenarbeit entschloss sich TRUMPF dazu, auch den zweiten Geschäftsbereich, TRUMPF Werkzeugmaschinen, mit dem SAE Angebots-managementsystem auszustatten und auf die nächste, webfähige Generation des SAE CPQs zu wechseln.

Wir, das Team von SAE, sind stolz ein innovatives und erfolgreiches Unternehmen wie TRUMPF zu unseren langjährigen Kunden zu zählen.

PDF JETZT DOWNLOADEN

Das CPQ von SAE wird branchenübergreifend eingesetzt – in mehr als 70 Ländern, seit nahezu 20 Jahren.

LASSEN SIE UNS ZUSAMMEN IHRE ZIELE EREICHEN!

DIESE THEMEN KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN