SAE 3D VR Configure Price Quote –
IFOY Award 2019 Nominee

29. Januar 2019

SAE 3D VR Configure Price Quote – IFOY Award 2019 Nominee

IFOY-Kategorie

Special of the Year

Zusammenfassung

SAE 3D VR CPQ SAE 3D (Configure Pricing Quote) ist eine Software zur Konfiguration von allen denkbaren intralogistischen Anlagen und Produkten in 3D, zur Preisermittlung und zur Angebotserstellung. In dieser Applikation werden als absolute Weltneuheit alle Produkte aus der Welt der Intralogistik miteinander kombiniert. Zielgruppe sind Logistikleiter sowie der Vertrieb von Intralogistikanbietern.

Mit SAE 3D VR CPQ befähigen Unternehmen ihren weltweiten Vertrieb und sichern damit den fehlerfreien Auftragseingang für die Werke und eine reibungslose Produktion – sie überzeugen und begeistern Kunden und Interessenten. Der visuelle Konfigurationsprozess schafft die Identifikation des Kunden mit seinem individuellen Produkt bereits in der Angebotsphase. Darüber hinaus verkürzt die direkte Überführung der Konfiguration in ein hochwertiges und auf Baubarkeit geprüftes Angebot den abschließenden Entscheidungsprozess enorm.

Beschreibung

Anbieter von hochkomplexen Intralogistiklösungen können schnell und einfach „auf der grünen Wiese“ zum, Beispiel ein Logistikzentrum planen, visualisieren, simulieren und anbieten. Produktmanager wiederum können hochwertige Vertriebsschulungen ihrer komplexen Intralogistikprodukte in 3D durchführen. Das Marketing kann dieses Tool den Endkunden zur Verfügung stellen.

Ziel: Mit SAE 3D VR CPQ lassen sich enorme Kostenersparnis und eine hohe Effizienz im Beratungs- und Angebotsprozess von Intralogistikprodukten und herstellerübergreifenden Intralogistiklösungen erreichen. Die digitale Datenbasis einer konfigurierten Intralogistiklösung beinhaltet für alle beteiligten Hersteller und Lieferanten die relevante Konfigurations- und Auftragsdaten.
SAE 3D VR CPQ stellt dem Vertrieb das fachliche Knowhow des Produktmanagements, des technischen Vertriebs, des Marketings und der Konstruktion, vereint in nur einer Applikation, zur Verfügung. Kosten- und zeitintensive Rückfragen an das Stammwerk reduzieren sich auf ein Minimum.

Angebotsversionen können schnell und qualitativ hochwertig erstellt werden. Der Angebotsprozess bleibt im Fluss. Die Verkäufer können sich auf das Beraten konzentrieren, da die notwendigen Produktinformationen und die technische Prüfung auf Baubarkeit durch die SAE 3D VR CPQ Applikation geleistet werden. Durch das visuelle Konfigurieren von Produkten sind Änderungen sofort sichtbar bei zeitgleicher Preisermittlung.
Die geplante Intralogistiklösung als vollfunktionsfähiges, visuelles Echtzeitmodell stellt für den Interessenten bzw. Kunden einen echten Mehrwert dar und schafft die Identifikation mit seiner Lösung bereits im Angebotsprozess. Kunden, Investoren und Behörden des Intralogistikprojekts können schon in der Planungshase virtuell die Halle inklusive aller Produkte besichtigen, Funktionen testen und sich für das Produkt begeistern. Die Software ist durch die 3D Visualisierung bedienerfreundlich aufgebaut und stellt sicher, dass alle Konfigurationen in den Produktionswerken auch tatsächlich baubar sind.

cpq software
ifoy award
cpq software

Die SAE 3D VR CPQ Applikation ist online, offline und als Cloudlösung verfügbar.

Beispiel:

Planen: Geplant werden soll zum Beispiel eine Logistikzentrum inklusive aller Abmessungen, Regale & Fördertechnik, Flurförder- & Schmalgangfahrzeuge, AGVs sowie der kompletten Automatisierungstechnik für 50 Millionen Euro. Mit SAE 3D VR CPQ werden alle Produkte aus der Welt der Intralogistik miteinander kombiniert. Das ist eine absolute Weltneuheit.

Visualisieren: Die Echtzeitvisualisierung für die Entscheider vor Ort funktioniert nach dem „What you see is what you get“-Prinzip. Entscheider können bereits in der Planungsphase mittels VR-Brille durch ihr Lager gehen und sieht dort alle konfigurierten Regale und Fahrzeuge begutachten.

Simulieren: Die Echtzeitsimulation zeigt bereits in der Angebotphase alle Prozesse vom Wareneingang bis zum Warenausgang.

Anbieten / Verkaufen:  Vertriebsmitarbeiter überzeugen durch hochprofessionelle Angebote für die komplexesten Produkte.

Innovation

Weltneuheit: Die interaktive 3D VR CPQ Applikation ist eine vollständig standardisierte Applikation. Alle relevanten Einstellungen (z.B. Freiheitsgrade) werden durch die Fachabteilung durchgeführt. Die Inbetriebnahme erfordert keinerlei IT Unterstützung und keine Programmierleistungen. Die Standardapplikation erzeugt auf Knopfdruck die virtual Reality inklusive der digitalen Zwillinge.
Die visuellen Konfigurationen basieren auf Stammdaten (zu importieren über Excel-Listen oder aus ERP Systemen) und vertriebsrelevanten CAD-Daten der jeweiligen Produkthersteller. Das Ergebnis ist ein interaktiver 3D VR-Konfigurator auf Basis des hinterlegten Regelwerks. Alle Ausprägungen und Möglichkeiten, die durch das technische Beziehungswissen zulässig sind, können interaktiv im digitalen Zwilling ausgeprägt werden. Die SAE 3D VR CPQ Applikation ermöglicht es, alle Intralogistikprodukte mittels Virtual-Reality-Technologie in 3D darzustellen und kundenindividuell zu konfigurieren. Über die Standardschnittstellen zu z.B. SAP® werden alle relevanten Daten (Konfiguration, Preise, Texte) auf einen Klick vom Vertriebsmitarbeiter in die Auftragszentren der Produktionswerke zurückgegeben, die umgehend mit der Fertigung starten können.

Highlights sind:

  • Geprüfte Baubarkeit
  • alle USPs, Datenblätter, Bilder, Videos, Preise, etc. in einem Tool
  • VR-Umgebung mit digitalem Zwilling während des Beratungs- und Konfigurationsprozesses
  • Bewegungs- und Funktionssimulation
  • Erstellen eines digitalen 3D Layoutplans während des Beratungsprozesses
  • Schnelle und einfach Versionierung des Angebots
  • Interaktives Konfigurieren durch Kunden oder Vertriebsmitarbeiter

Marktrelevanz

Die interaktive SAE 3D Configure Pricing Quote Software ist für Hersteller und Anbieter von variantenreichen Produkten und Lösungen eine gewinnbringende und zukunftsweisende Vertriebsunterstützung.
Die Intralogistikbranche hat sowohl anspruchsvolle Einzel-Produkte mit hoher Varianz als auch komplexe Gewerke im Besonderen, wenn eine umfassende Intralogistiklösung geplant wird.
Die weltweite Markterschließung vieler Unternehmen erfordert ganzheitliche Intralogistiklösungen. Mit der SAE Software können einzelne Komponenten als auch die Gesamtlösung in einer interaktiven 3D Virtual Reality effizient und ansprechend angeboten werden. Planungen und Angebote für Produkte und Lösungen werden in Echtzeit erstellt. SAE unterstützt mit diesem System die erfolgreiche Entwicklung vom Intralogistikhersteller zum Intralogistik-Lösungsanbieter und schafft enorme Wettbewerbsvorteile.

SAE 3D VR CPQ, eingesetzt im neuen Vertriebsweg „Product-Placement for Customer“, ermöglicht Unternehmen ihren Kunden auf ihrer Homepage (E-Commerce) Produkte und Lösungen im digitalen Zwilling zu konfigurieren. Die interaktive Bedienung mit visueller Unterstützung schafft direkt eine hohe Identifikation des Kunden mit dem Produkt.

Die SAE 3D VR CPQ Applikation wird im Bereich beratungsintensiver Produkte, mit hoher Varianz und Komplexität, das CPQ System der Zukunft werden. Erfolgreiche Referenzprojekte des SAE 3D VR CPQ Systems sind bereits aus dem Maschinen- und Anlagenbaus, dem Energiesektor und der Maß-Varianten-Industrie bereits vorhanden.

Hauptvorteile für den Kunden

Herausragende Angebotseffizienz und -qualität

  • Interaktive 3D Angebote schnell und hochwertig erstellen
  • Interne Vertriebs- und Konstruktionsabteilungen in der Beratungs- und Konfigurationsphase entlasten (keine Rückfragen)

Neue Geschäftsfelder bedienen

  • Entwicklung vom Produkthersteller zum Lösungsanbieter
  • Serviceabteilung nutzt digitale Zwillinge
  • E-Commerce 24/7 Sales
  • Product Placement for Customer

Erhöhung der Auftragsquote

  • Vertriebskompetenz wirkt sich positiv auf Unternehmensimage aus
  • Investitionssicherheit durch interaktive 3D VR Visualisierung
  • Schnelle Erarbeitung von Angebotsversionen wird zum Wettbewerbsvorteil
  • Hohe Datenqualität für die nachfolgenden Prozesse beim Hersteller bzw. komplette Auftragsdaten für Unterlieferanten
  • Technisch geprüfte Auftragsdaten (Konfigurationsbasis z.B. ERP/SAP® und CAD Daten)
  • Alle relevanten Daten für Stücklistenauflösung, Materialdisposition, Produktionsplanung, etc.
  • Präzise Weiterbeauftragung von Unterlieferanten von Intralogistikprodukten und die Hallenplanung
  • Interaktive 3D-Datenbasis steht für weiterführende Digitalisierungsprozesse zur Verfügung z.B. Training, Service und Instandhaltung

Interaktiv 3D konfigurieren – Projektrealisierung in wenigen Monaten

  • SAE 3D VR CPQ Software ist eine customizbare Standardsoftware
  • Alle Funktionen basieren auf hinterlegtem Variantenregelwerk z.B. SAP VC /AVC im Umfeld von ECC 6.0 oder S/4Hana und den im Unternehmen vorhandenen CAD Daten
2019-05-29T13:21:26+00:00