Startseite|Warum der Maschinenbau in 2022 digitale Lösungen benötigt
Digitale Lösungen für Maschinenbau

Warum der Maschinenbau in 2022 digitale Lösungen benötigt

Pandemie | Handelskonflikte | konjunkturelle Schwankungen – der Mittelstand muss die nächsten Schritte in Sachen Digitalisierung gehen!

Wertschöpfende Tools wie ein PPS-, PLM- oder auch CPQ-System bringen durchschlagende Erfolge und Wettbewerbsvorteile. Am besten basieren sie auf einer Single Source of Truth – einer einheitliche Datenbasis, mit digitaler Datenerfassung – zugänglich für alle Stakeholder, Anwendungen und Prozesse im Unternehmen. Das reduziert den notwendigen Ressourceneinsatz, die entstehenden Durchlaufzeiten sowie Fehler durch manuelles Datenmanagement.
Eine einheitliche Datenbasis sichert die Transparenz über alle Prozesse hinweg und ermöglicht es Engpässe oder kritische Pfade frühzeitig zu identifizieren.

Mehr dazu: Quelle: https://www.maschinenmarkt.vogel.de/warum-der-maschinenbau-2022-digitale-loesungenbraucht-a-1090771/

Zurück zum Blog
ZUFRIEDENE KUNDEN VON SAE